Administrativer Ablauf

 

Eine Taufe sollte in der Pfarrkanzlei nach Möglichkeit einen Monat vorher angemeldet werden.

Dazu benötigen wir folgende Dokumente:

  • Geburtsurkunde und Meldezettel des Kindes
  • Taufscheine der Eltern
  • Kirchlicher Trauungsschein oder standesamtliche Heiratsurkunde (wenn keine kirchliche Trauung stattfand) oder Vaterschaftsanerkennung
  • Taufschein des Paten/ der Patin, wenn verheiratet: kirchlicher Trauungsschein

 

Den Termin der Taufe und des Taufgesprächs vereinbaren Sie bitte persönlich oder telefonisch mit dem Pfarrer oder der Pfarrkanzlei.